Contattaci su WhatsApp

Datenschutzerklärung über die verarbeitung personenbezogener daten gemäß art. 13 und 14 der Verordnung (EU) nr. 2016/679 über die website www.frascognashop.it

 

Im sinne der geltenden rechtsvorschriften über den schutz personenbezogener daten "C. Frascogna Gmbh", s. MWST-nr. P. IVA 06932191213, mit rechtssitz in Neapel, via Miano nr. 112 c.zu.p. 80145, in die qualität von Inhaber von der behandlung (nachstehend auch "Inhaber"), bereitstellen möchten, die benutzern der website www.frascognashop.it (nachfolgend "website") die information in der reihenfolge der verarbeitung personenbezogener daten.

 

Die datenschutzerklärung gilt nur für die website und nicht auch für andere Web-konferenz-zugriff über links auf der website, über ihre politik zum schutz personenbezogener daten, die der benutzer ermutigt wird, finden sie unter zugriff auf die jeweiligen webseiten.

 

Die website ermöglicht es ihnen, zahlungen mit kreditkarte über das gateway von PayPal, welche bei verwendung über die webseite, könnte zu erkennen und zu behandeln, die daten des nutzers entsprechend den eigenen datenschutzrichtlinien auch von orten außerhalb der Europäischen Union. Daher, bevor sie interagieren mit dieser Web-plattform, ist der nutzer angehalten, finden sie das informationsblatt zur verarbeitung der daten auf der gleichen und erst später entscheiden, ob sie sie verwenden oder nicht über die website.

 

Die auf der website angebotenen dienstleistungen sind ausschließlich für personen, die mindestens das achtzehnte lebensjahr. Der Inhaber der verarbeitung, erfolgt die sofortige löschung aller personenbezogenen daten unabsichtlich gesammelt in bezug auf personen, die mindestens das achtzehnte lebensjahr.

 

Die website verwendet Cookies, auch von drittanbietern, um ihnen das beste erlebnis auf. Alle informationen über die verwendung von Cookies und wie sie aktivieren oder deaktivieren sie die gleichen und gegebenenfalls verweigerung der zustimmung zur installation jegliche Cookies, finden sie in der datenschutzerklärung über den einsatz von Cookies finden sie hier.

 

1) Kategorien von daten, die gegenstand der verarbeitung

 

1.1. Navigation daten

           

Die it-systeme, gewährleisten den betrieb der website wurden einige daten c.d) "navigation", wie zum beispiel: die IP-adressen, domain-namen der computer von benutzern, die eine verbindung zur website herstellen, die URI-adressen der angeforderten ressourcen, parameter in bezug auf das edv-system des benutzers.

 

Die lieferung dieser daten erfolgt automatisch und ist obligatorisch für die zwecke der navigation auf der website.

 

Diese daten werden nicht gesammelt, um berichtet werden zu identifizieren, sondern ermöglichen könnten, benutzer zu identifizieren, wenn man sie in verbindung mit anderen daten im besitz von dritten.

 

Der Inhaber hat keine möglichkeit zu erkennen, selbst die benutzer über das nur die daten, die navigation und sorgt dafür, dass diese personenbezogenen daten werden verwendet mit dem einzigen zweck, statistische informationen über die nutzung der website und werden gelöscht, sobald erläutert die tätigkeiten, für die sie erhoben wurden.

 

Die daten können zur feststellung einer haftung im falle, dass die begangenen straftaten zum schaden der website.

           

1.2. Vom benutzer freiwillig gelieferte daten

 

Die persönlichen daten von nutzern, die bei der ausfüllung des antragsformulars informationen gehören zur kategorie der gemeinsame daten, und beinhalten keine sensiblen daten -, gesundheits -, genetische, biometrische -, gerichts -, oder daten gemäß art. 9 und 10 der Verordnung (EU) nr. 2016/679, da die behandlung dieser letzten kategorien von daten sind erforderlich, um die verfolgung von zielen durch den Inhaber.

 

In jedem fall, behandelt werden nur die persönlichen daten unbedingt notwendig für die verfolgung von spezifischen und rechtmäßigen zweck, als die, welche die behandlung wird immer relevant und nie übersteigt.

           

2) Quelle stammen die daten persönlichen

           

Die daten c werden.d) "navigation" im sinne von art. 1.1 erworben werden, die automatisch durch die software-verfahren, die für den betrieb der website.

 

Personenbezogene daten im sinne von art. 1.2 werden von den nutzerinnen der website durch das ausfüllen von dafür vorgesehenen elektronischen formularen auf den seiten der oben genannten website.

 

3) Zweck der verarbeitung der

 

Außer wie angegeben im vorhergehenden art. 1.1 in der reihenfolge zu den daten.c.d) "navigation", die personenbezogenen daten der nutzer der website können behandelt werden:

            a) für die registrierung auf der website und genießen der angebotenen dienstleistungen von dem Inhaber;

            b) für den abschluss der käufe über die website und die erfüllung der entsprechenden vertraglichen verpflichtungen;

            c) für die durchführung der notwendigen aktivitäten im bereich buchhaltung/verwaltung in zusammenhang mit den zwecken nach den buchstaben a) und b);

d) für die erfüllung der pflichten im zusammenhang mit den zielen gemäß den buchstaben a) und b) vorgesehenen gesetz und von verordnungen der Europäischen Union;

            e) zum zwecke der kommerziellen, werbe -, marketing-und werbemaßnahmen im weitesten sinne, welche behandlungen beinhalten:

            und. 1) für die übermittlung von informationen über neue angebote, produkte und dienstleistungen, der kommerziellen und/oder belastung zu kommerziellen zwecken (Newsletter) seitens des Inhabers der datenverarbeitung;

            und. 2) für die durchführung von verkauf von dienstleistungen des Inhabers der datenverarbeitung;

            und. 3) für die zusendung nicht angeforderter kommerzieller kommunikationen, die sofort als solche erkennbar und enthalten die angabe, dass der empfänger der gleichen kann gegen den erhalt weiterer mitteilungen von diesem genre.

           

4) erklärung der einwilligung

 

Die zustimmung zur verarbeitung der personenbezogenen daten, soweit erforderlich, erbracht wird, die der betreffende durch die auswahl der entsprechenden felder auf dem formular zur datenerfassung.

           

5) Konsequenzen bei nicht-weitergabe von personenbezogenen daten

 

Die mitteilung der persönlichen daten in verschiedene formulare für die erfassung von informationen auf der webseite und mit einem sternchen (*), definiert die erforderlichen daten, die zwar der überweisung auf dem freien willen des benutzers ist erforderlich, um zu erreichen, die bestimmte ziele verfolgt, die vom Inhaber und im zusammenhang mit der verarbeitung dieser informationen.

 

Daher ist keine mitteilung der personenbezogenen daten obligatorisch verhindern, dass das erreichen der hauptzweck, für welche die gleichen sind erforderlich.

 

Insbesondere die übermittlung personenbezogener daten die mit einem sternchen gekennzeichnet (*) und in dem formular gefordert werden informationen in abschnitt "Kasse" ist erforderlich für den abschluss des kaufvertrags und der auslieferung des produkts, das der benutzer kaufen möchte.

 

Daher ist die fehlende mitteilung dieser daten verhindern, dass der kauf von produkten über die website sowie der abschluss einer vereinbarung mit dem Inhaber.

 

Zwar nicht kommuniziert erforderlichen daten, der benutzer kann jedoch weiterhin auf der internetseite navigieren.

 

Die kommunikation von daten, die mit einem stern gekennzeichneten, definieren sie optional ermessen des benutzers; daher die fehlende mitteilung der daten freiwillig und produziert keine folge.

 

Auf die gleiche weise, die zustimmung zur verarbeitung personenbezogener daten für marketing-zwecke gemäß art. 3 buchstabe e) der datenschutzrichtlinie ist rein optional.

 

Daher, verweigerung und zustimmung zur verarbeitung es wird keine folgen für den benutzer, es sei denn jene, die ihn selbst nicht empfangen, die kommunikation von werbe-und handelssachen gemäß art. 3 buchstabe e).

 

Die Inhaber möchten, informieren sie die benutzer, wobei die einwilligung in die verarbeitung personenbezogener daten für die zwecke der kommerziellen, werbe -, marketing-und werbemaßnahmen im sinne von art. 3 buchstabe d) der benutzer ermächtigt die verarbeitung ihrer daten:

- sowohl durch die methoden der "traditionellen", wie: gespräche mit betreiber und kontakt, mit anderen mitteln nicht elektronische oder nicht-unterstützt durch automatische verfahren oder ersetzen, sei es durch anrufe, automatisierte und verwandte berufe wie: sms-und ähnliche systeme), unterstützt durch automatische verfahren, elektronischen oder telematischen ohne fahrer;

- in bezug auf alle zwecke des art. 3 buchstabe e), d. h. sowohl die angegebenen und buchstaben.1) die angegebenen buchstabe und.2), als auch jene, gemäß dem buchstaben und.3).

 

In jedem fall ist der benutzer hat das recht, jederzeit zu begrenzen, die die verarbeitung personenbezogener daten für die zwecke der kunst. 3 buchstabe e) einige nur den oben ausführlicher diskutiert (z. b. nur durch mittel der "traditionellen") oder einige der arten der behandlung, angegebenen den buchstaben und.1), und.2), und, und.3) (zum beispiel, nur zur versendung von Newslettern).

 

           

6) die rechtsgrundlage der verarbeitung

             

Die rechtsgrundlage für die verarbeitung personenbezogener daten für die zwecke gemäß art 3 buchst. a) und b) besteht in der notwendigkeit, bestimmte tätigkeiten durchzuführen welche vom benutzer erfragt wurden, in der notwendigkeit, verträge abzuschließen, mit der benutzer zu erfüllen und die entsprechenden verpflichtungen. Mit bezug auf diese zwecke, die zwar nicht obligatorisch, der Inhaber erfordert auch die zustimmung des benutzers.

 

Die rechtsgrundlage für die verarbeitung personenbezogener daten für die zwecke gemäß art 3 buchstaben c) und d) besteht, bzw. in der notwendigkeit, die erfüllung der vertraglichen verpflichtungen ihnen gegenüber und zur erfüllung gesetzlicher verpflichtungen.

 

Die rechtsgrundlage für die verarbeitung personenbezogener daten für die zwecke gemäß art 3 buchstabe e) ist ausschließlich nach vorheriger, freier, speziell, freiwillig und informierte zustimmung zur verarbeitung für die oben genannte zwecke.

 

Die rechtsgrundlage der verarbeitung der daten der navigation besteht darin, berechtigtes interesse des Inhabers der notwendigkeit für den betrieb der website.

 

7) die Modalitäten der verarbeitung

 

Die persönlichen daten von benutzern der website behandelt werden, die an den sitzen der Inhaber, bzw. in den anderen orten, in denen sie tätig sind, beteiligten sich in der behandlung, durch elektronische und/oder mechanische analoge und für die unbedingt notwendige zeit, um die zwecke, für die sie erhoben wurden, jedoch nicht mehr als die angegebenen grenzwerte für die in dieser datenschutzerklärung, unter beachtung der verfolgten zwecke, die vom Inhaber in übereinstimmung mit dem geltenden datenschutz.

 

Spezifische sicherheitsmaßnahmen werden eingehalten, um dem verlust der daten, unerlaubte oder unsachgemäße verwendung der persönlichen sowie nicht autorisierte zugriffe.

 

8) Mitteilungen der personenbezogenen daten für die erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher verpflichtungen

 

In übereinstimmung mit der geltenden rechtsvorschriften zum datenschutz, die personenbezogenen daten können dritten mitgeteilt werden, an welche sich die weiterleitung als notwendig zur erreichung der zwecke der kunst. 3 buchstaben a), b) und c) ohne einholung gesonderte zustimmung.

 

Im sinne des art. 13, buchstabe e) der Verordnung (EU) nr. 216/679, sie gibt an, dass die persönlichen daten des Kunden mitgeteilt werden, die den folgenden kategorien:

- die angestellten und mitarbeiter des Inhabers, verarbeitung verantwortlich ernannt und speziell geschult im sinne des art. 29 der Verordnung (EU) nr. 2016/679;

- isoggetti eventuell ernannten Verantwortlichen der datenverarbeitung oder schutz der daten;

- die dritte, die folgenden kategorien: technischer studien, personen und/oder unternehmen, die dienstleistungen anbieten, die digitale kommunikation zwischen denen, hosting-dienste, dienstleistungen im zusammenhang mit der veröffentlichung von websites, entwurf und entwicklung von software, d.h. sie agieren wie it-dienstleister und logistik-funktionelle betrieb der website, sowie personen und/oder unternehmen, die dienstleistungen erbringen versandkosten.

- Behörde oder einem anderen dritten, soweit zwingend gesetzlich vorgeschrieben.

 

9) die Kommunikation der persönlichen daten für die erreichung der ziele von werbe-und marketing-dicht seite

 

Der Inhaber teilt nicht die daten des benutzers an dritte für werbe-oder marketing-im sinne von art. 3 buchstabe e).

 

10) Weitere annahmen für kommunikation der persönlichen daten

 

Nur zur befriedigung des berechtigten interesses des berechtigten an der wahrnehmung ihrer rechte erforderlich ist, die personenbezogenen daten mitgeteilt werden können, ohne dessen zustimmung, an personen und gesellschaften, die tätigkeiten von der beratung in rechts -, steuer -, verwaltungs -, steuer-oder verteidigungspolitik und technische hilfe, sowohl gerichtlich als auch die außergerichtlichen, in denen handeln in ihrer eigenschaft als autonome Rechtsinhaber der datenverarbeitung.

 

11) Verbreitung und transfer personenbezogener daten in drittländer oder an internationale organisationen

 

Der Inhaber nicht ausbreiten, die persönlichen daten des benutzers und nicht auf sie übertragen und außerhalb der Europäischen Union oder nach internationalen organisationen.

 

12) aufbewahrung von persönlichen daten

 

Unter berücksichtigung, dass die garantie in den vom gesetz vorgesehenen zivilrechtlichen bezug auf den verkauf von produkten gegenüber verbrauchern beträgt 2 jahre ab lieferung der ware verkauft, die vom betroffenen gelieferten daten, um produkte über die website und ermöglichen dem Inhaber die erfüllung der entsprechenden vertraglichen und gesetzlichen aufbewahrt werden für einen zeitraum von nicht mehr als 2 jahre alt sind, ab beendigung des vertragsverhältnisses, sofern nicht der vorherigen aufforderung zur löschung durch den betroffenen.

 

Persönliche daten, die für die werbe -, vertriebs-und marketing-im sinne von art. 3, buchstabe d), werden für einen zeitraum aufbewahrt, der nicht über die 12 monate der ernte.

 

Die navigations-daten bleiben für einen zeitraum von höchstens einem monat.

 

In jedem fall eingehalten werden fristen von fünf oder zehn jahren lagerung werden nur die dokumente und daten für die zwecke der erfüllung ziviler natur, steuer-und rechnungswesen vorgeschrieben, die von der geltenden gesetzgebung, sowie für den schutz vor gericht der rechte des Inhabers.

 

13) Rechte des betroffenen

 

Im sinne des art. 7 des datenschutzgesetzes (art. 13, co. 2 buchstaben b) und d), 15, 18, 19, 21, der Verordnung (EU) nr. 2016/679, und der benutzer kann jederzeit die ausübung ihrer rechte, wie sie in dieser art. 7 des privacy Code, sowie die rechte gemäß den artikeln. von 15 bis 23 des genannten EU-Verordnung.

 

Insbesondere kann die betroffene person ausüben:

- das recht auf zugang zu den eigenen personenbezogenen daten und die bestätigung der existenz oder nicht von ihn betreffenden personenbezogenen daten, auch wenn diese noch nicht registriert und die kommunikation in verständlicher form über die daten, sowie das recht auf portabilität der daten (d. h. das recht auf die zur verfügung gestellten personenbezogenen daten in einem strukturierten format, die gemeinsame nutzung und lesbar, automatische vorrichtung);

- die angabe über deren herkunft, den zweck und die modalitäten der verarbeitung, sowie, im falle der verarbeitung mit elektronischen instrumenten, die der logik, auf denen die behandlung beruht; die angabe der wichtigsten daten zur identifizierung des rechtsinhabers und eventuellen verantwortlichen;

- die angabe der personen oder kategorien von personen, denen die personenbezogenen daten übermittelt werden können oder die kenntnis erlangen können in ihrer eigenschaft als verantwortliche oder beauftragte;

- die aktualisierung, die berichtigung oder, sofern interessiert, die ergänzung der daten;

- die löschung, umwandlung in anonyme form oder sperrung von daten in verletzung des gesetzes behandelt, einschließlich derjenigen, deren aufbewahrung für die zwecke, für die die daten erhoben oder später verarbeitet;

- sich zu widersetzen, ganz oder teilweise aus legitimen gründen der verarbeitung personenbezogener daten, die ihn betreffen, auch wenn diese dem zweck der sammlung entsprechen; der verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen daten zu zwecke der handelsinformation, des versands von werbematerial oder direktverkauf oder für die durchführung von marktforschungen oder kommerziellen kommunikation;

- berichtigung und/oder löschung und/oder einschränkung der verarbeitung, die ihn betreffen;

- einwilligung in die behandlung, wenn die behandlung auf der grundlage ihrer zustimmung, ohne dass die behandlung bereits durchgeführt;

- beschwerde an die aufsichtsbehörde. Dieser behörde vertreten, in Italien, dem Garanten für den datenschutz mit sitz in Rom, piazza Monte Citorio n. 121, c.zu.p. 00186.

 

14) Verwendung für automatisierte entscheidungsprozesse und-profiling durch den Inhaber

 

Der Inhaber der behandlung nicht unterziehen und die persönlichen daten des nutzers auf automatisierte entscheidungsprozesse, einschließlich der profilierung.

 

15) Inhaber der verarbeitung

 

Für die ausübung der eigenen rechte kann der benutzer wenden sie sich bitte jederzeit an den Inhaber der datenverarbeitung, von dem sie angeben angaben zur person: "C. Frascogna Gmbh", s. MWST-nr. P. IVA 06932191213, mit rechtssitz in Neapel, via Miano nr. 112 c.zu.p. 80145

Der Inhaber der datenverarbeitung den nutzern zur verfügung stellt auf der website die folgende e-mail-adresse für die ausübung der rechte, auch in bezug auf instanzen, die an die dritten, denen die daten mitgeteilt worden sind nach vorheriger einwilligung der betroffenen person einholen: info@frascognashop.it

 

An die angegebene sitz der Inhaber der behandlung ist, finden sie die aktualisierte liste der verantwortlichen mitarbeiter benannt werden.

           

Der benutzer wird außerdem aufgefordert, wenden sie sich an:

Der Verantwortliche der datenverarbeitung ist: "C. Frascogna Gmbh", s. MWST-nr. P. IVA 06932191213, mit rechtssitz in Neapel, via Miano nr. 112 c.zu.p. 80145, e-mail info@frascognashop.it.

Verantwortlicher für den datenschutz ist: "C. Frascogna Gmbh", s. MWST-nr. P. IVA 06932191213, mit rechtssitz in Neapel, via Miano nr. 112 c.zu.p. 80145, e-mail info@frascognashop.it.

 


Vergleich 0

No products

To be determined Shipping
0,00 € Tax
0,00 € Total

Prices are tax included

Check out